Gleich zum Saisonbeginn wurde es für Julia Glockner aus Fischach spannend! Nachdem am letzten Wochenende noch die letzte Seilrissübung erfolgreich absolviert wurde, waren am vergangenen Sonntag die beiden Fluglehrer Christoph und Thomas überzeugt, dass es die 19-Jährige bestens vorbereitet ist, um auch ohne Fluglehrer auf dem zweiten Sitz ihren ersten Segelflug zu absolvieren. Julias Nervosität   Read More …

In der Woche vor Ostern hat der Mittelschwäbische Luftsportverein seine Jahreshauptversammlung durchgeführt. Der erste Vorsitzende, Gerhard Leberl, und die Abteilungsleiter haben zunächst das vergangene Jahr Revue passieren lassen und über die zahlreichen Aktivitäten des Vereins berichtet. Im Anschluss daran wurden turnusgemäß die Neuwahlen des Vorstands durchgeführt. Gerhard Leberl stand dafür nicht mehr zur Verfügung, er   Read More …

Am Karfreitag ging es für die Segelflieger des MLV endlich wieder in die Luft. Auch am Samstag und am wunderbaren Ostermontag wurde fleißig geflogen. Parallel dazu hat unsere Fallschirmwartin Katha die im Winter geprüften Rettungsfallschirme neu gepackt. Zum Saisonstart geht Sicherheit natürlich vor, daher steht zunächst ein Übungsflug mit einem der Fluglehrer auf dem Programm   Read More …

Am Samstag, 2. Dezember wurde beim MLV die Weihnachtszeit eingeläutet. Bei Glühwein, Speiß und Trank kamen unsere Mitglieder im Fliegerheim zusammen. Sogar der Nikolaus und sein Knecht Ruprecht ließen sich einen kurzen Besuch beim MLV nicht nehmen zusammen mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr im Reimschema.  

Erst letztes Jahr hat Thorsten Schneider den Kunstfluglehrgang des Förderverein Segelkunstflug Bayern absolviert und dort bereits das Leistungsabzeichen in Bronze und Silber erfolgen, nun folgt die nächste Auszeichnung. Nach dem Lehrgang hat Todde jede Möglichkeit genutzt, um zu trainieren, insbesondere auf unserer Pilatus B4. So war er mit ihr auch schon beim Flugplatzfest in Bad   Read More …

Peter Deininger hat am vergangenen Samstag erfolgreich seine Prüfung zum Motorseglerführer bestanden! Der Segelflieger aus Burtenbach hat damit seine „Umschulung“ auf den Mose absolviert, davon konnte sich auch Prüfer Gerhard Länger überzeugen. Wir wünschen dir für deine Zukunft weiterhin viele tolle und sichere Flüge mit dem Segelflugzeug und nun auch mit dem MoSe.

Der MLV beteiligt sich an einem Vereins-Voting der ING-DiBa. Für die ersten 200 Vereine pro Kategorie (nach Mitgliederzahl gestaffelt) gibt es je eine 1,000 € Spende. Für diese finanzielle Unterstützung möchten wir für unseren Schuleinsitzer ein neues Funkgerät anschaffen. Bitte Hilf uns bei diesem Voting und stimme für den MLV ab! https://www.ing-diba.de/verein/app/club/societydetails/172f1ee9-e9f9-410a-ae0d-b554f5145713 Keine Sorge, Abstimmen   Read More …

Beim jährlichen Urlaubsfliegen im August am heimischen Flugplatz in Thannhausen wurde auch dieses Jahr wieder fleißig geschult. Mit Silvia, Fluglehrer Achim und sein Sohn Frank waren auch aus Traben-Trarbach drei Gäste zum Fliegen angereist zusammen mit ihrer LS4 bzw. DG303 Acro.  Für den 15 Jährigen Josef Schwarz wurde es gleich zum Beginn der Urlaubsflugwoche spannend.   Read More …

9 Kinder waren dieses Jahr bei uns zu Besuch zum Ferienprogramm der Stadt Thannhausen. Beim Juniorpilotenschein hieß es dann zunächst am Computer Flugsimulator fliegen, Sprechfunk ausprobieren, mit dem Buggy eine Runde über den Flugplatz drehen und einen eigenen Balsaholz-Gleiter basteln. Nach etwas justieren mit Trimmgewicht (Büroklammer) waren die ersten Flugversuche bald erfolgreich. Am meisten gefreut,   Read More …

„Der Kunstflug ist eine mit einem Luftfahrzeug ausgeführte Flugbewegung oder -figur, die für den Normalflug nicht erforderlich ist. Damit verbunden sind oft anomale Fluglagen und Fluggeschwindigkeiten sowie spezielle Flugmanöver […].“ so die Definition von Kunstflug auf Wikipedia. Um sich das nötigen Wissen und die praktischen Fähigkeiten anzueignen werden Kunstflugpiloten während einem besonderen Lehrgang ausgebildet. Nachdem   Read More …