Mit großer Trauer verabschieden wir Klaus Holzer, der wie kein anderer den Luftsport gelebt und als gute “Flugplatzseele” den MLV viele Jahrzehnte begleitet hat. Ob als begeisterter Segelflieger und Motorflieger, oder am Boden bei der Organisation von Veranstaltungen, Festen, Wartung, und Flugbetrieb, für Klaus war Flugplatz, Fliegen und die Kameradschaft im Verein eine Herzensangelegenheit.
Bis zuletzt war er im Verein aktiv und nicht weg zu denken. Er war immer zur Stelle, mit seinem großen fliegerischen und technischen Erfahrungsschatz, wenn etwas zu erledigen war oder auf ein Bier am Abend. Klaus wird eine große Lücke hinterlassen.

Seinen letzten Flug hat Klaus kurz vor unserem Oktoberfest angetreten und so sind wir mit gemischten Gefühlen in das Fest gestartet. Aber noch zu Lebzeiten hat er uns gemahnt nicht zu trauern, sondern seinen Abschied mit einem Fest zu feiern.
Also auf dich Klaus, wir werden dich in guter Erinnerung behalten!

Categories: Allgemein

Comments are closed.